Am 14. Februar 1989 wurde die ZEITGEIST MEDIA GmbH ins Handelsregister eingetragen, damals noch unter dem Namen Zeitgeist Verlag GmbH.

Das Konzept des Firmengründers Hubert Bücken: Begleitbücher zu beliebten TV-Sendungen. Das erste Buch war eine Gag-Sammlung zur TV-Sendung „Pleiten, Pech & Pannen“. Kein Omen für den Verlag ZEITGEIST MEDIA: Der überstand die drei Jahrzehnte weitgehend ohne Pech und Pannen, vor allem aber ohne Pleite. Das Verlagsprogramm wuchs mit den Jahren in viele Richtungen: Formel 1, Kochbücher, Freizeit-Guides, Kinderbücher usw.. Nur Belletristik, Biografien und Gedichtbände standen nie zur Diskussion. Seit 2015 wurde der größte Teil des Buchprogramms in die Hände anderer Verlagshäuser übergeben.

Seit 2015 wurde der größte Teil des Buchprogramms in die Hände anderer Verlagshäuser übergeben.