News von Zeitgeist Media

Am 14. Februar 1989 wurde die ZEITGEIST MEDIA GmbH ins Handelsregister eingetragen, damals noch unter dem Namen Zeitgeist Verlag GmbH.

Das Konzept des Firmengründers Hubert Bücken: Begleitbücher zu beliebten TV-Sendungen. Das erste Buch war eine Gag-Sammlung zur TV-Sendung „Pleiten, Pech & Pannen“. Kein Omen für den Verlag ZEITGEIST MEDIA: Der überstand die drei Jahrzehnte weitgehend ohne Pech und Pannen, vor allem aber ohne Pleite. Das Verlagsprogramm wuchs mit den Jahren in viele Richtungen: Formel 1, Kochbücher, Freizeit-Guides, Kinderbücher usw.. Nur Belletristik, Biografien und Gedichtbände standen nie zur Diskussion. Seit 2015 wurde der größte Teil des Buchprogramms in die Hände anderer Verlagshäuser übergeben.

Seit 2015 wurde der größte Teil des Buchprogramms in die Hände anderer Verlagshäuser übergeben.

Starker Partner für ZEITGEIST MEDIA: Der Comic- und Kinderbuchverlag PANINI Verlag GmbH Stuttgart ist seit Jahresbeginn 2019 neuer Gesellschafter.

Die Tochter der italienischen Mediengruppe PANINI S.p.A. zählt zu den führenden Anbietern auf dem Markt der Kinderzeitschriften und Jugendbücher in Deutschland. Firmensitz und Kontaktdaten von ZEITGEIST MEDIA bleiben unverändert. Neben Verlagsgründer Hubert Bücken ist Hermann Paul weiterer Geschäftsführer.

Die Sicherheit von Vor- und Grundschulkindern liegt „Käpt’n Blaubär“ bannig am Herzen. In seiner neuen „fantastischen Verkehrsfibel“ zeigt er ihnen auf launige Weise, wie sie sich im Straßenverkehr verhalten sollten.

Das 36-seitige Heft wird gefördert durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. Sie ist ein beliebter und fester Bestandteil im Verkehrsunterricht vieler Grundschulen und Kindergärten: Im Mai und Juni 2019 erhalten fast 70.000 Einrichtungen wieder Pakete mit der ersehnten neuen Ausgabe.

Die kostenlosen Hefte konzipiert und produziert ZEITGEIST MEDIA im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur. 4,5 Millionen Exemplare werden jährlich an Vor- und Grundschüler und über die Deutsche Verkehrswacht verteilt. Die enthaltenen Flunkergeschichten und bunten Rätseln des berühmten Käpt’ns verpacken die wichtigen Verkehrsregeln so, dass Kinder sich mit Spaß damit beschäftigen. Und so lernt es sich bekanntlich leichter.

Viele tausend Kinder haben sich am Preisausschreiben beteiligt, das in Käpt‘n Blaubärs fantastischer Verkehrsfibel 2018 veröffentlicht wurde. Die meisten Kinder hatten die richtige Lösung – nämlich „blau“ auf ihre Karte geschrieben. Die Gewinner wurden gezogen und per Post benachrichtigt. Ihre Namen dürfen wir aufgrund der neuen Datenschutzverordnung leider nicht veröffentlichen.

Auch die neue Verkehrsfibel 2019 enthält ein Preisausschreiben. Wir bitten die Eltern, auf der Lösungspostkarte Ihres Kindes per Unterschrift zu bestätigen, dass sie mit der Teilnahme einverstanden sind.

Unser Anwalt rät aufgrund der neuen Datenschutz-Grundverordnung DSGVO zu folgendem Hinweis:

„Die personenbezogenen Daten (z. B. Name, Adresse, Telefonnummer) der Gewinnspielteilnehmer werden nur im Fall eines Gewinns und im Fall der Einwilligung in die Verarbeitung der personenbezogenen Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert und ggfs. an Dritte – die Firmen der Preisausgabe – weitergeleitet. Als Einwilligung, auch der Erziehungsberechtigten, gilt die Mitteilung der Adresse auf der Postkarte. Die personenbezogenen Daten dienen ausschließlich dem Versand der Preise und werden keiner darüberhinausgehenden Verwendung zugeführt. Die Einwilligung in die Verarbeitung kann jederzeit durch Mitteilung widerrufen werden. Wir weisen darauf hin, dass ein Widerruf vor Auslosung des Gewinnspiels die Teilnahme unmöglich macht. Sie haben gegenüber uns zudem folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten: Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung oder Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit, Recht, sich bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Nach Abschluss des Gewinnspiels und der Benachrichtigung der Gewinner werden diese Datensätze sowie die eingesandten Postkarten, Briefe, etc. datenschutzgerecht vernichtet. Die Teilnahme über einen Gewinnspielservice oder ähnliche automatisierte Sammeldienste ist ausgeschlossen. Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 DSGVO ist Herr Hubert Bücken, ZEITGEIST MEDIA GmbH, Am Seestern 8, 40547 Düsseldorf.“

Seit 2017 neue Anschrift:

ZEITGEIST MEDIA GMBH, AM SEESTERN 8, 40547 DÜSSELDORF.

Nach über zehn Jahren in der Niederkasseler Straße 2 in Düsseldorf hat ZEITGEIST MEDIA im Sommer 2017 neue Räume im Businesspark Am Seestern bezogen. Der Stadtteil Seestern hat eine eigene Autobahnabfahrt an der A 52/ B7, unmittelbar an der Theodor-Heuss-Brücke. Er ist ebenfalls an das U-Bahnnetz der Stadt Düsseldorf angeschlossen.

Die beiden Erdmännchen Jan & Henry, bekannt aus dem Kinderfernsehen, zählen zu den besten Freunden unserer Kinder und der Eltern, wenn es ums Thema Einschlafen geht. Drei Bände sind bislang erschienen – alle drei enthalten Gutenachtgeschichten, ausgedacht, liebevoll gezeichnet und getextet von Martin Reinl:

Band 1: Gutenachtgeschichten
Band 2: Jan & Henry auf dem Bauernhof
Band 3: Jan & Henry im Wald

Für jeden Wochentag wartet eine neue, lustig erzählte Gutenachtgeschichte, die stets mit dem guten Vorsatz endet:
„Alle Augen zugemacht,
wir schlafen jetzt die ganze Nacht!“


Illustration: © Martin Reinl, bigSmile Entertainment GmbH